Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Heiligabend zum Klingen bringen

Gemeinsames Singen am 24.12.2020 um 20.00 Uhr.

Ein Lied verbindet: Die Landeskirche lädt ein, an Heiligabend um 20 Uhr miteinander oder einzeln „Stille Nacht, heilige Nacht“ zu singen.

Von Balkonen, aus Fenstern oder Türen, mit sicherem Abstand! Allein oder gemeinsam mit den Menschen, mit denen wir Weihnachten feiern. So können wir miteinander verbunden sein in der Freude über die Weihnachtsbotschaft und halten doch Abstand. Der Impuls stammt aus der Nordkirche.

Hier gibt es das Liedblatt und weitere Informationen. Wenn Sie Lust dazu haben, schließen Sie sich diesem Zeichen der Verbundenheit am Weihnachtsfest an.


Stimmen Sie mit ein: damit die Hoffnung klingt!