Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Ökumenischer Segnungsgottesdienst zum Weltalzheimertag

08.09.2020

am 20. September 2020 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

 „Aber ich will euch wiedersehen…“ Joh. 16,22

Im Rahmen des internationalen Alzheimertages veranstaltet das Geistliche Zentrum für Demenz und deren Angehörige in Zusammenarbeit mit der Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. am 20. September 2020 um 15.00 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche einen ökumenischen Segnungsgottesdienst. Er richtet sich in besonderer Weise an Menschen mit Demenz und diejenigen, die sie täglich betreuen, Angehörige und Pflegekräfte.

In diesem Jahr wird der ökumenische Segnungsgottesdienst etwas verändert gefeiert. Aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie wird der Gottesdienst in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche zwar stattfinden, aber er soll auch live gestreamt werden können.

So wird es ermöglicht, dass Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen am Gottesdienst teilnehmen können ohne sich der Gefahr einer Ansteckung auszusetzen. Auch in Pflegeheimen und Wohngemeinschaften wird es durch gemeinsame Vorbereitung ermöglicht, dass die Bewohnerinnen und Bewohner den Gottesdienst über das Internet verfolgen können. Begleitet werden sollen sie dabei durch die Seelsorger*innen oder die Pfarrerinnen und Pfarrer ihrer Gemeinden, die ihnen auch einen persönlichen Segen geben.

Sie sind herzlich eingeladen!



Sonntag, 20. September 2020, 15:00 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Mitwirkende: Pfarrer Dr. Josef Wieneke, Pfarrerin Geertje Bolle, Linus Fuhrmann (Violine) und viele weitere

Live-Stream