Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Besuchsdienst

Geburtstagsbesuche
Die Geburtstagsbesuche bei Gemeindegliedern ab dem 75. Lebensjahr sind in unserer Gemeinde eine feste Größe. Die Ehrenamtlichen des Seniorenarbeitsteams gehen persönlich zu den Jubilaren und überbringen die Glück- und Segenswünsche der Gemeinde mit der Einladung zur „Geburtstagsfeier“, die alle zwei Monate am Ostpreußendamm stattfindet. Ab dem 90. Geburtstag kommt einer der drei Pfarrer zu Besuch.

Begegnung erfahren
Natürlich könnten wir die Glückwünsche auch per Post versenden, aber mit unserem Besuch möchte die Gemeinde wenigstens einmal im Jahr den persönlichen Kontakt zu Ihnen herstellen. Das gilt ganz besonders für die Gemeindemitglieder, die nicht mehr in die Kirche kommen können. Auch in Zukunft wollen wir versuchen, unseren "Geburtstagskindern" ab dem 75. Lebensjahr den Glückwunsch zu überbringen.

Eine sinnvolle Aufgabe
Immer wieder brauchen wir hier Verstärkung. Wenn Sie sich vorstellen könnten, jeden Monat ein paar Besuche in Ihrer Nachbarschaft zu machen, wäre das schon eine große Hilfe. Jeder entscheidet in unserer Gruppe selbst wieviel er leisten kann und möchte. Bei unserem monatlichen Treffen, jeweils am letzten Dienstag im Monat um 15:00 Uhr im Gemeindehaus am Ostpreußendamm, könnten wir alles besprechen. Vielleicht ist das ja etwas für Sie, probieren Sie es gern einfach mal aus.

Professionelle Begleitung
Unter dem Motto "Das helfende Gespräch" bietet unser Kirchenkreis jährliche Einführungskurse in den Besuchsdienst an, um uns Mitarbeitenden mehr Sicherheit im Umgang mit älteren Menschen zu geben.

Rufen Sie einfach in unserer Küsterei an, hinterlassen Ihre Kontaktdaten und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Gisela Meyer
für das Seniorenarbeitsteam