Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Der Gemeindekirchenrat hat ein Hygienekonzept und ein Merkblatt für Besuchende verabschiedet.

Wenn Sie in die Gemeindehäuser kommen, bitten wir Sie dringend um Beachtung der Regeln, da weiterhin ein hohes Infektionsrisiko besteht!

Das Gemeindebüro ist zur Zeit leider unregelmäßig geöffnet. Aber wir sind weiterhin telefonisch für Sie da.

Schritt für Schritt...
...haben wir die Gemeinde im Sommer wieder geöffnet. Leider mussten wir wieder einen Sprung rückwärts machen. Das Virus ist noch da - die Infektionszahlen steigen wieder rasant an. Seit dem 2. November haben wir deshalb wieder die Durchführung ALLER Gruppen, Kreise und Veranstaltungen eingestellt. Dies gilt erst einmal bis Ende des Jahres.

Gottesdienste
Wir feiern um 11:00 Uhr in der PETRUSKIRCHE in verkürzter Form und unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregelungen Gottesdienst. Gottesdienste in der DORFKIRCHE sind aufgrund der räumlichen Gegebenheiten leider nach wie vor nicht möglich.

Offene Kirchen
Die DORFKIRCHE ist weiterhin am Montag und am Freitag von 15:00-17:00 Uhr geöffnet für ein stilles Gebet oder das Anzünden einer Kerze. Auch in der PETRUSKIRCHE können Sie innehalten: am Mittwoch und Sonnabend von 10:00-13:00 Uhr.

Icon recommendedGottesdienste

Gottesdienst Berlin Petruskirche Lichterfelde
Kurzandacht Berlin Petruskirche Lichterfelde
Gottesdienst Berlin Petruskirche Lichterfelde
Gottesdienst Berlin Gemeindesaal Petrus-Giesensdorf, Ostpreußendamm
Gottesdienst Berlin Petruskirche Lichterfelde

Icon EventsKonzerte

ABGESAGT: Halleeluja, mein Engel! Antje Ritz & Har...
Christiane Kurz-Becker
Berlin Petruskirche Lichterfelde
ABGESAGT: Daniela Lorenz -Lateinamerikanische Harf...
Christiane Kurz-Becker
Berlin Petruskirche Lichterfelde
ABGESAGT: Swinging Christmas - Band Re-United
Christiane Kurz-Becker
Berlin Petruskirche Lichterfelde
ABGESAGT: Jessica Gall & Band - "Licht" - Winterl...
Christiane Kurz-Becker
Berlin Petruskirche Lichterfelde

Icon MediaWeihnachten findet statt!

Weihnachten wird anders. Wir werden Gottesdienste feiern - im Gemeindesaal, in der Kirche, aber auch draußen.

In jedem Fall werden wir deutlich mehr Helferinnen und Helfer brauchen:
Für die Kirchdienste. Als Ordner. Für den Auf- und Abbau von Bühnen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen. Können Sie? Wollen Sie?

Dann melden Sie sich gerne in der Küsterei. Herzlichen Dank!